Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten.

"Nicht alles wirst Du auf einem Foto wiedergeben können,

aber das Bild kann Dir das Gefühl des Moments wiederbringen" sagte mir mein Papi, als ich als Kind mit meinem ersten Fotoapparat alles abknipste was mir begegnete.

Ich glaube damals begann meine Liebe zu der Fotografie.

Ich liebe Fotos. Ich liebe Geschichten. Ich liebe Menschen.

Ich liebe meinem Beruf, der das alles verbindet.

Was Du noch wissen solltest:

Was ziehe ich zum Shooting an: erlaubt ist alles in dem Du Dich wohlfühlst. Meine Fotos sollen Dich wiedergeben und dafür sollst Du so sein, wie Du möchtest. Bei Familien-, Bestfriends- Shooting ist es schön wenn Ihr aufeinander abgestimmt seid. Es reichen weiße Oberteile und Jeans oder das was Euch am besten wiedergibt.

Wenn Ihr Euch unsicher seid, bringt ruhig mehrere Outfits mit.

Wo machen wir die Fotos: ich fotografiere sehr gerne im Freien. Unsere Natur ist unglaublich, Berge, Wiesen, Seen, Stadt, Strand je nach Anlass finden wir den perfekten Rahmen für Deine Bilder.

Solltest Du lieber drin fotografieren ist das natürlich machbar.

Wann machen wir die Fotos: für Fotos im Freien eignen sich die Morgenstunden und die Abendstunden am Besten.

Kindershootings: Kinder sollen bei meinem Shooting Spaß haben, es darf getobt und gespielt werden. Die Strähne darf verrutschen und wenn der Schokofleck stören sollte, retuschieren wir den nachher halt weg.

Wie viele Fotos bekomme ich von dem Shooting: Du bekommst alle Fotos die entstanden und bearbeitet sind auf einem Datenträger (USB Stick) und als Download.

Kosten:  "Du hast ja einen heftigen Stundenlohn!" meinte letztens ein Kunde zu mir. Für viele, die das erste Mal Preise vom Fotografen hören, ist die Reaktion ähnlich. Ich habe mich lange mit dem Thema auseinandergesetzt. Was verlange ich für meine Arbeit? Eigentlich finde ich manche Bilder unbezahlbar, aber jeder sollte sich Fotos leisten können. Damit ich meine Arbeit weiterhin in meiner Firma machen kann, hat mir schlussendlich ein Berater unromantisch und mathematisch geholfen. Der Preis setzt sich zusammen aus dem Shooting, der Zeit für die Bearbeitung, die Kosten der An-und Abfahrt, die technischen Geräte, die Bearbeitungsprogramme, die Versicherungen, die Kosten für Steuerberater, Handelskammer, Medien, das Verbrauchsmaterial und Steuern. Inklusive bekommst Du alle entstandenen und bearbeiteten Fotos auf einen Datenträger (USB Stick) und als Download. Bei den Informationen zu den Shootings habe ich Preise hinzugefügt.

Damit ich den Termin fest buchen kann, nehme ich für größere Events und Shootings eine Anzahlung von 10%.

 Kommunikation: ich spreche Deutsch, Italienisch, Spanisch und Englisch und mittlerweile wieder fast akzentfreies Südtirolerisch :) 

Wie läuft das Shooting ab: unkompliziert und mit jeder Menge Spaß. Du sollst auf dem Foto Du sein ich denke das geht nur, wenn Du Dich wohlfühlst, deshalb sollten wir eine Ebene finden. Ich bin für Deine Fotos geeignet, wenn Du Momentaufnahmen magst, natürlich gebe ich Hinweise zum Posieren und gebe kleine Tipps.

Mein Ziel: am schönsten finde ich es, wenn Du beim Betrachten der entstandenen Fotos ein klein wenig gerührt bist.

Ich mag den Moment, wenn ein Model zu mir sagt, bin das wirklich ich?

Mit dem Foto möchte ich Dir das Gefühl des Moments bei jedem Betrachten wiederbringen.


Meine Geschichte

Meine Wurzeln sind verankert in Meran, einer kleinen Stadt in Südtirol im Norden Italiens.

Südtirol ist eine reiche Region zweier Kulturen, die aufeinander treffen, mit einer sagenhaften Natur,

liebenswerte Menschen und viel Kunst.

Seit ich denken kann, habe ich das Bedürfnis Neues zu erleben und Bilder einzufangen.

Das Gefühl hat mich nach meiner Ausbildung zu einem deutschen Reiseveranstalter gebracht. Es folgten spannende Monate und Jahre, an den verschiedensten Orten dieser Erde.

Ich verliebte mich in eine traumhafte Insel im Mittelmeer und so habe ich für lange Zeit ein Zuhause,

tolle Motive und Models auf Mallorca gefunden.

Nach vielen Jahren Strand, Meer und mediterranem Lifestyle, wurde der Ruf der Berge immer stärker.

Nun lebe mit meinem Freund in Meran, Südtirol und fotografiere überall dort, wo es neues zu erleben gibt.



Dich sehen.

Deine geschichte festhalten.